Archivierte Beiträge aus dem Bereich Bildung, Jugend und Familie

Osterferienprogramm für die Kinder im Marktflecken

Nach dem Erfolg des vergangenen Jahres hatte Rita Ebenig-Kraut vom Familien-, Jugend- und Seniorenbüro des Marktfleckens Mengerskirchen auch 2015 wieder ein Osterferienangebot für alle Kinder zusammengestellt.

Los ging es mit einer Osterkreativwerkstatt im Dorfgemeinschaftshaus Dillhausen.

Ulrike Löhr hatte ein einfallsreiches Programm für die 13 angemeldeten Kinder vorbereitet. Unterstützt von Helfer David Kerbl konnten die Kinder Kresse pflanzen, Ostereier bemalen und Fensterbilder ausschneiden. Ein leckerer Kuchen, lustige Ostergeschichten und Spiele rundeten das Ganze ab.

In der Woche nach Ostern waren dann alle Kinder im Rahmen der Ferienspiele zu einer Reise nach Panama eingeladen. Betreut von den Helferinnen Petra Knop, Lea Knop, Anneliese Schermuly, Bianca Thelen und Laura Gmeinder erlebten 20 Kinder drei abwechslungsreiche Tage mit Tiger und Bär im Bürgerhaus Schloss Mengerskirchen.

Es wurden Naturbilder und Geschenktüten gebastelt und Kuschelkissen genäht.
Eine spannende Osterrallye und unterhaltsame Spiele durften auch nicht fehlen.
Zur phantasievollen Abschlussveranstaltung am Donnerstag, dem 9.4. waren auch alle Eltern ins Schloss eingeladen. Die Kinder hatten dazu sogar ein eigenes Theaterstück über die Freundschaft erarbeitet!

Bürgermeister Scholz bedankte sich bei allen Mitwirkenden und dem engagierten Helferteam. Besonders überrascht wurde er von zwei überlebensgroßen Tigerenten, die von den Kindern gestaltet wurden. Das Material stellte die Schreinerei Sander aus Winkels zur Verfügung. Die beiden Tigerenten werden nun auch die Eröffnung der Janosch-Ausstellung am Freitag, dem 17.04.2015 bereichern.

OS012015 0f177

OS022015 c898c

OS032015 0c271

OS042015 74384