Bürgerservice, Rathaus und Politik

Erste-Hilfe-Kurs für Gemeindebedienstete

Mitarbeiter von Bauhof, Kinderkrippe und Verwaltung wurden in der vergangenen Woche einen Tag lang in Erster Hilfe geschult.

Ein Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuz in Weilburg kam nach Mengerskirchen und frischte die Kenntnisse der Bediensteten wieder auf. Neben Erläuterungen zu Verhaltensregeln und –maßnahmen in Notsituationen wurden auch Symptome wichtiger Krankheiten wie Herzinfarkt und Schlaganfall erläutert und wie darauf zu reagieren ist.

Zudem wurden verschiedene Übungen wie Verbände anlegen und die Herz-Lungen-Wiederbelebung durchgeführt.

Zwar ist die Durchführung des Kurses in regelmäßigen Abständen von der Berufsgenossenschaft vorgeschrieben, die Teilnehmer waren sich aber auch einig, dass jeder einen solchen Kurs des Öfteren besuchen sollte, um helfen zu können bzw. die Angst vor dem Helfen zu verlieren.

Erste Hilfe 1a

Erste Hilfe 2a