Bürgerservice, Rathaus und Politik

Defibrilator im Ortskern von Mengerskirchen zur Lebensrettung

Zur besseren Hilfe bei Notfällen wurde jetzt in der Ortsmitte Mengerskirchen am Jugendhaus ein Defibrilator (Defi) angebracht. Ein Defi wird eingesetzt zur Behandlung des plötzlichen Herzstillstandes und kann aufgrund der automatisierten Anleitung von jedermann bedient werden.

Nach dem Herausnehmen des Gerätes aus dem Schutzkasten und Öffnen der Klappe folgt man den Anweisungen, die automatisch gesprochen werden.

Der Defi ist mit einer permanenten Stromversorgung verbunden, so dass das Gerät immer einsatzbereit ist. Der Standort wurde zentral gewählt, da Kirche, Rathaus, Bürgerhaus, Feuerwehr, Altersheim und Kindergarten in unmittelbarer Nähe gelegen sind.

Der Gemeindevorstand hat die Anschaffung im vergangenen Jahr beschlossen, um ein Zeichen in der Vorsorge für solche Notfälle wie Herzstillstand zu setzen. Wir hoffen natürlich, dass das Gerät im besten Fall gar nicht zum Einsatz kommen muss und vor allem, dass es von den Bürgern der Wichtigkeit entsprechend behandelt wird.

 Defi1a

 Defi2a