Archivbeiträge Bürgerservice, Rathaus und Politik

Ihr Einwohnermeldeamt informiert

Am 01.11.2015 tritt das neue Bundesmeldegesetz (BMG) in Kraft.

Neu ist unter anderem die Vorlage einer vom Wohnungsgeber ausgestellten Bestätigung über den erfolgten Wohnungsein- oder -auszug. Im § 19 des BMG ist diese Mitwirkungspflicht des Wohnungsgebers geregelt.

Jeder Wohnungsgeber hat seinem Mieter eine sog. „Wohnungsgeberbestätigung“ für folgende Meldeangelegenheiten auszustellen:
• bei Einzug in eine Wohnung,
• bei Auszug aus einer Wohnung, wenn der Wohnsitz ins Ausland verlagert wird,
• bei Auszug aus einer Wohnung, ohne dass eine neue Wohnung bezogen wird (Wohnungslosigkeit)
• bei Auszug aus einer Nebenwohnung, ohne dass eine neue Nebenwohnung bezogen wird (Hauptwohnung aber beibehalten wird).

Den Vordruck für eine solche Wohnungsgeberbestätigung erhalten Sie beim Einwohnermeldeamt oder auf der Homepage unserer Gemeinde unter www.mengerskirchen.de.