Dienstleistung von A-Z

Abfall - Sperrmüll

Leistungsbeschreibung

Sperrmüll sind feste Abfälle, die wegen ihrer Größe oder ihres Gewichts nicht in die vorgeschriebenen Sammelbehälter gefüllt werden dürfen und die deshalb getrennt vom übrigen Hausmüll gesammelt und transportiert werden. Sperrmüll gehört trotzdem zu den Haushaltsabfällen und ist wie diese zu entsorgen.

An wen muss ich mich wenden?

Zuständig für die Einsammlung von Sperrmüll sind in Hessen die kreisangehörigen Gemeinden und die kreisfreien Städte. Diese haben die Sammlung von Sperrmüll je nach den örtlichen Gegebenheiten mit den Landkreisen für ihr Gebiet geordnet. Dies kann durch feste Sammeltermine, Abholung auf Anforderung oder Annahmemöglichkeiten an zentralen Stellen erfolgen. Nähere Auskünfte sind zu erhalten bei:


Vobl Abfall-Entsorgung

In den Birken 2

35799 Merenberg


Telefon: 06471/ 5169200

Telefax: 06471/ 52101

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.vobl.de

 

Maximale Wartezeiten der Abholung beträgt ca. 12 Wochen, max. Menge der Abfuhr 5 m³ - zwei Abholungen pro Jahr sind kostenfrei!

Rechtsgrundlage